• +0551/63 44 50 05
  • christianmueller@bravo-archiv.de

BEST

BEST


Das französisches Pop-Magazin BEST (auch Best) erschien erstmalig im Sommer 1968. Der Preis lag bei 2,50 Französischen Franc. Die Beliebtheit der Zeitschrift Best-Logostieg schlagartig, als man sich bei den Machern entschloss, Großposter einzuheften. Mit Ausgabe 27 im Oktober 1970 ging's los. Motiv war Ten Years After - Frontmann Alvin Lee. Der Preis des Magazins war inzwischen auf runde drei Französische Francs angehoben worden. Bis zum Dezember 1988 stieg der Preis übrigens auf 20 FF, was aber zum Teil auch der Inflation geschuldet war.

Als man bei BEST bemerkte, dass die Großposter das Kaufinteresse stark steigen ließen, bedruckte man auch die Rückseite - diese war zunächst blank gelassen worden - und fortan gab es pro Ausgabe gleich zwei tolle 'Poster géant'. Motive waren internationale Rockstars aber auch französischen Bands wie Triangle, Ange, Indochine und Télephone widmete man Poster. Dies wurde bis Ende 1988 beibehalten. Ab und an gab es ersatzweise einen Kalender oder auch Fotostrecken zu ausgewählten Künstlern. Seltsamerweise lagen BEST ab 1989 keine Großposter mehr bei.

Alle Großposter und Titelseiten der französischen Zeitschrift BEST haben wir in der Folge für Sie chronologisch zusammengestellt.


Best-Titelbilder

 

 

  •   Hier geht's zu den BEST - Titelbildern

Best-Poster

 

 

 •   Hier gelangen Sie zu den BEST - Postern

Top
error: Inhalt ist kopiergeschützt!