• +0551/63 44 50 05
  • christianmueller@bravo-archiv.de

BRAVO Star von Heute

BRAVO Star von Heute


Fast genau zehn Jahre - von Ausgabe 1 aus 1956 bis Ausgabe 15 aus 1967 - gab es die Rubrik 'Star von Heute'. Karl-Heinz Böhm war der Erste, die Monkees waren die Letzten. Dazwischen wurden wöchentlich jeweils auf einer Doppelseite über 500 Stars aus Film, Funk und Fernsehen den Lesern mit einer Vita, einer Übersicht ihres bisherigen Schaffens und einer Geschichte nahe gebracht. Dazu gab's ein DIN A4-Portrait, zunächst in schwarz/weiß, später dann auch farbig. Hier und da überraschte BRAVO die Leser indem die Doppelseite im Hochformat präsentiert wurde.
Da BRAVO in den Anfangsjahren laut eigenem Verständnis eine Zeitschrift für Film und Fernsehen war, wurden vorrangig deutsche und internationale Stars der großen Leinwand und des kleinen Bildschirms vorgestellt. Mit dem verstärkten Aufkommen der modernen Populärmusik fanden dann jedoch schnell auch Künstler der Unterhaltungsmusik ihren Platz in der beliebten Rubrik.


Top
error: Inhalt ist kopiergeschützt!